Kontrastansicht zur Hauptnavigation zum Hauptinhalt
0

Schadstoffsammlung

Haushaltsprodukte, die schädliche Inhaltsstoffe enthalten sind stark umweltbelastend und müssen gesondert entsorgt werden. Aufgrund ihrer gerfährlichen Eigenschaften dürfen sie auf keinen Fall in die Umwelt gelangen und gehören nicht in den Restmüll oder in die Toilette! Für die richtige Entsorgung bietet die Abfallwirtschaft Heilbronn ganzjährig und kostenfrei mobile Schadstoffsammlungen an verschiedenen Orten an.

Ort

Sammelstelle

Tag

Uhrzeit

Böckingen

Parkplatz Viehweide

03.02.2024

09.00 - 15.00 Uhr

Parkplatz Sinsheimer Straße

11.05.2024

09.00 - 15.00 Uhr

Parkplatz Viehweide

10.08.2024

09.00 - 15.00 Uhr

Parkplatz Sinsheimer Straße

14.12.2024

09.00 - 15.00 Uhr

   

 

Frankenbach

 

 

Lidl Parkplatz | Würzburger Straße

 

 

16.03.2024

09.00 - 10.30 Uhr

15.06.2024

13.30 - 15.00 Uhr

26.10.2024

09.00 - 10.30 Uhr

    

Heilbronn

Entsorgungszentrum | Vogelsangklinge 1

27.01.2024

08.00 - 14.00 Uhr

27.04.2024

08.00 - 14.00 Uhr

13.07.2024

08.00 - 14.00 Uhr

31.08.2024

08.00 - 14.00 Uhr

  

 

 

Horkheim

 

 

Parkplatz Stauwehrhalle

 

 

02.03.2024

09.00 - 10.30 Uhr

01.06.2024

10.30 - 12.00 Uhr

14.09.2024

13.00 - 15.00 Uhr

    

Kirchhausen

Recyclinghof | Ernst-Abbe-Straße

16.03.2024

11.30 - 15.00 Uhr

15.06.2024

09.00 - 12.30 Uhr

26.10.2024

11.30 - 15.00 Uhr

    

Klingenberg

Hetensbacher Straße | Ecke alter Hochweg

02.03.2024

14.00 - 15.00 Uhr

01.06.2024

09.00 - 10.00 Uhr

14.09.2024

11.15 - 12.15 Uhr

    

Neckargartach

Parkplatz Römerhalle

02.03.2024

11.30 - 13.00 Uhr

01.06.2024

13.00 - 15.00 Uhr

14.09.2024

09.00 - 10.30 Uhr

    

Sontheim

Parkplatz Wertwiesen | Zufahrt über Sontheimer Straße

13.04.2024

09.00 - 15.00 Uhr

16.11.2024

09.00 - 15.00 Uhr

Monat

Tag

Uhrzeit

Sammelstelle

Januar

27.01.2024

08.00 - 14.00 Uhr

Entsorgungszentrum | Vogelsangklinge 1

    

Februar

03.02.2024

09.00 - 15.00 Uhr

Böckingen | Parkplatz Viehweide

 

17.02.2024

08.00 - 14.00 Uhr

Entsorgungszentrum | Vogelsangklinge 1

    

März

02.03.2024

09.00 - 10.30 Uhr

Horkheim | Parkplatz Stauwehrhalle

 

 

11.30 - 13.00 Uhr

Neckargartach | Parkplatz Römerhalle

 

 

14.00 - 15.00 Uhr

Klingenberg | Hetensbacher Straße / Ecke alter Hochweg

    

 

16.03.2024

09.00 - 10.30 Uhr

Frankenbach | Lidl-Parkplatz, Würzburger Straße

 

 

11.30 - 15.00 Uhr

Kirchhausen | Recyclinghof, Ernst-Abbe-Straße

    

April

13.04.2024

09.00 - 15.00 Uhr

Sontheim | Parkplatz Wertwiesen, Zufahrt über Sontheimer Straße

 

27.04.2024

08.00 - 14.00 Uhr

Entsorgungszentrum | Vogelsangklinge 1

    

Mai

11.05.2024

09.00 - 15.00 Uhr

Böckingen | Parkplatz, Sinsheimer Straße

    

Juni

01.06.2024

09.00 - 10.00 Uhr

Klingenberg | Hetensbacher Straße / Ecke alter Hochweg

 

 

10.30 - 12.00 Uhr

Horkheim | Parkplatz Stauwehrhalle

 

 

13.00 - 15.00 Uhr

Neckargartach | Parkplatz Römerhalle

    

 

15.06.2024

09.00 - 12.30 Uhr

Kirchhausen | Recyclinghof, Ernst-Abbe-Straße

 

 

13.30 - 15.00 Uhr

Frankenbach | Lidl-Parkplatz, Würzburger Straße

    

Juli

13.07.2024

08.00 - 14.00 Uhr

Entsorgungszentrum | Vogelsangklinge 1

    

August

10.08.2024

09.00 - 15.00 Uhr

Böckingen | Parkplatz Viehweide

 

31.08.2024

08.00 - 14.00 Uhr

Entsorgungszentrum | Vogelsangklinge 1

    

September

14.09.2024

09.00 - 10.30 Uhr

Neckargartach | Parkplatz Römerhalle

 

 

11.15 - 12.15 Uhr

Klingenberg | Hetensbacher Straße / Ecke alter Hochweg

 

 

13.00 - 15.00 Uhr

Horkheim | Parkplatz Stauwehrhalle

    

Oktober

26.10.2024

09.00 - 10.30 Uhr

Frankenbach | Lidl-Parkplatz, Würzburger Straße

 

 

11.30 - 15.00 Uhr

Kirchhausen | Recyclinghof, Ernst-Abbe-Straße

    

November

16.11.2024

09.00 - 15.00 Uhr

Sontheim | Parkplatz Wertwiesen, Zufahrt über Sontheimer Straße

    

Dezember

14.12.2024

09.00 - 15.00 Uhr

Böckingen | Parkplatz, Sinsheimer Straße


Schadtstoffe sind z.B. (alphabetische Sortierung)

 
Abbeizmittel, Abflussreiniger, Akku, Alleskleber, Ammoniak, Auto-/Motorradbatterien, Autopflegemittel 
Altöl (kostenpflichtig)
Backofenreiniger, Batterien, Beizen, Bremsflüssigkeit
Chemikalien (fest und flüssig)
Desinfektionsmittel
Entfroster, Entkalker, Entwickler, Energiesparlampen
Farben, Felgenreiniger, Fensterputzmittel, Fieberthermometer (quecksilberhaltig), Fixierer, Fleckentferner, Fotochemikalien, Frostschutzmittel, Fungizide
Gifte aller Art, Glasreiniger, Grillreiniger
Herbizide, Herdputzmittel, Holzschutzmittel
Imprägniermittel, Insektizide
Kalkentferner, Kaltreiniger, Klebstoffe, Knopfzellen, Kondensatoren, Korrekturflüssigkeit, Kunstharze
Lacke, Laugen, Lederpflegemittel, Leuchtstoffröhren, Lösungsmittel
Medikamente (größere Menge), Metallputzmittel, Motorreiniger, Mottenschutzmittel
Nagellackentferner, Nitroverdünnung
Ofenreiniger, Ölkanister
Pflanzenschutzmittel, Pinselreiniger
Quecksilber, -schalter und -thermometer
Reinigungsmittel, Rostschutzmittel, Rattengift
Säuren, Sanitärreiniger, Schädlingsbekämpfungsmittel, Silberputzmittel, Spiritus, Spraydosen mit giftigem Inhalt
Terpentin, Tipp-Korrektur
Unkrautbekämpfungsmittel, Unterbodenschutz
Verdünner
Waschbenzin, WC-Reiniger


Nicht zur Schadstoffsammlung gehören z. B.

 
Asbesthaltige Abfälle
Reifen
Elektrogeräte
Druckgasflaschen

  • Schadstoffe möglichst in der Originalverpackung anliefern und direkt beim Sammelpersonal ­abgeben (nicht außerhalb der Sammelzeiten an den Sammelplätzen abstellen). Verschiedenartige Abfälle nicht zusammenschütten.
  • Altöl wird bis zur Menge des gekauften Frischöls gegen Vorlage des Kaufbelegs bei der Verkaufsstelle kostenlos zurückgenommen. Kostenpflichtige Annahme bei der mobilen Schadstoffsammlung durch das beauftragte Entsorgungsunternehmen.
  • Batterien müssen nach dem Verbrauch zurückgegeben werden – an den Handel (Verkaufsstellen) oder bei kommunalen Annahmestellen (Schadstoffsammlung, Recyclinghöfe).
  • Leuchtstoffröhren und Energiesparlampen enthalten Quecksilber und andere Schadstoffe. Kostenlose Abgabemöglichkeit bei: Annahmestelle für Elektrogeräte, Schadstoffsammlung und Recyclinghöfe.
  • Dispersionsfarbe (vollständig ausgehärtet) kann in der Restmülltonne entsorgt werden. Restentleerte Behälter ohne Schadanhaftungen (Dispersionsfarbeimer, Farbdosen) gehören auf den Recyclinghof oder in die Gelbe Tonne bzw. in den Gelben Sack.